Flugplatz-Radfahrzeuge des Bodenpersonals, der Technologischen Ausrüstung & Sicherheit

Teil1

Teil 2

 Mit Flugplätzen verbindet man eigentlich Düsenjets, Transportflugzeuge, allenfalls Hubschrauber. Aber die fliegende Technik mußte gewartet, gepflegt und versorgt werden. Dazu war ein umfangreicher Fahrzeugpark notwendig. Im nachfolgenden Bildteil sind einige der Dienstleister, so weit im Modell vorhanden, zu sehen. Auf die nochmalige Darstellung der FlaK und der Fla-Raketenstellungen als Objektschutz wurde verzichtet. 

Das Bild stellte freundlicherweise Thomas Ballerstaedt für unsere Homepage zur Verfügung.

SIL-164 Anlaßgerät APA-3M

 

Moskwitsch 4001 mit E-Aggregat APA-7 für die Startvorbereitung des Jagdflugzeuges MIG-15. 

 

 

W 50LA/A Anlaßgerät AG 3  (Umbaumodell)

 

 

 Das Bild stellte freundlicherweise Thomas Ballerstaedt für unsere Homepage zur Verfügung.

 SIL-130 mit Scheinwerfer der Lichtlandeanlage APM-90.

Das Bild stellte freundlicherweise Thomas Ballerstaedt für unsere Homepage zur Verfügung.

Codeleuchtfeuer KNS-1P auf SIL-130

 

UAS-452D mit Teil einer Lichtlandeanlage "LUTSCH 4P".

Kübelwagen P 3 mit Scheinwerfer der Lichtlandeanlage "LUTSCH 4P". 

Mit diesen leistungsstarken Scheinwerfern wurde der Aufsetzpunkt nachts beleuchtet und bei schlechter Sicht auch in Richtung anfliegendes Flugzeug gestrahlt. Die Scheinwerfer wurden zu einer Gasse als Einflugschneise aufgestellt und gaben dem Piloten optische Orientierungshilfe.

UAS-452 Kleinbus. 

Multicar M-25 des Bodenpersonals.

 Multicar M-25 Koffer. Dieses Fahrzeug diente dem Bodenpersonal zum Verstauen der Bremsfallschirme

SIL-130 Startkommandopunkt SKP-9. 

KrAS-214 Technologische Station der Mobilen Station AKDS-70 zur Herstellung von medizinischem Sauerstoff (Luftzerlegungsanlage).

 

KrAS-214 Kompressorstation der Luftzerlegungsanlage AKDS-70.

Ein Teil des Komplexes AKDS-70M mit dem 200-Kw-Diesel-Elektroaggregat  ÄSD-200-30T/400M (rechts im Bild) (Aggregat Eigenbau)

Diesel-Elektro-Aggregat ÄSD-200-30T/400M  (Eigenbau)

W-50LA/A mit Sauerstoffumfüllstation SUS.

Der Koffer ist ein Eigenbau von Andreas Klein

 

GAS-52 EWZ-Fahrzeug. 

ROBUR LO-2500 Bus. In diesen oder ähnlichen Fahrzeugen wurden das Bodenpersonal und die Piloten

zu ihren Maschinen gebracht. 

Barkas B-1000 Kleinbus. 

TRABANT P 601 A Kleinkübelwagen. 

KrAS-258Z als Flugzeug-Zugmaschine. 

TATRA-148 Flugfeld-Tankwagen CL-12 

GAS-66 Öltankwagen MZ-66 

KrAS-260 Kerosin-Tankwagen  

Tankanhänger CP-11 

 

Letzte Änderung: 12.09.2010

  

Nach oben